Category Story

Madame Evas Weissagungen

Was Madame Eva aus ihren Karten liest, wird immer wahr.
Hier eine Zusammenfassung der Aussagen zu euren Fragen:

Was sind die Pläne von Strahd?
Der, der im Schlosse wohnt, ist ein mächtiger Mann, dessen Feind das Licht ist. Seine Macht ist jenseits derer jedes Sterblichen. Und obwohl er euch oft finden wird, werdet ihr ihn nur einmal finden.
Sucht ihn in der Krypta seiner Mutter, tief unter dem Schloss.
Ich sehe ein gutes Omen: ein positiver Einfluss liegt auf diesem Ort. Wenn ihr ihn dort trefft, werdet ihr ihn hart treffen.

Sein Plan ist es, allen Lebenden die Wärme zu nehmen, ohne ihnen den Tod zu geben. Er ist auf der Suche nach einer Lady, aber nicht um sie zur Herrin des Schlosses zu machen, sondern zur Quelle des Unlebens.

Wo finden wir das Sonnenschwert?
Die Klinge ist tief in de...

Read More

Ravenloft Persönlichkeiten

Ich dachte, ich schreib mal schnell eine Liste der wichtigen Personen, die euch in dem Abenteuer bisher über den Weg gelaufen sind. Puh, das sind ja schon ziemlich viele. So war mir das während des Spielens gar nicht bewusst geworden.

Strahd von Zarovich, Graf, Vampir Bild
Herr des Schlosses und des Tals. Der Böse, der hinter allen Übeln steckt. Auch genannt: „der Teufel“.

Im Folgenden alphabetisch:

Ashlyn Bild
Paladin, Untotenjägerin, Lichtbringer.
Kam gemeinsam mit Mathilda und Thendrick auf der Suche nach dem Sonnenschwert nach Barovia. Musste erkennen, dass sie allein der Zombie-Plage nicht Herr werden konnte und sandte einen Hilferuf an die Gilde der Lichtbringer.

Baba Zelenna +
Schwester von Madame Eva und Anführerin eines Hexenzirkels, der in den Ruinen auf Lysaga Hill unheilig...

Read More

Reisen der Andromeda

gelb: Kepos – Formoria – Wiege der Winde – Kepos, 01.07. – 27.07.1401
orange: Kepos – Seeschlacht vor Telos – Somnahavn (Telos), 06.08. – 22.08.1401
rot: Somnahavn – Kentro, 14.09. – 19.09.1401
lila: Kentro – Kepos, 26.09. – 05.10.1401

worldmap_a

Read More

Diarium

Ich bin angekommen. Die Halle scheint mir, nachdem ich alle über sie verfügbaren Berichte und Beschreibungen so intensiv studiert habe, vertraut, als sei ich bereits einmal hier gewesen. Ich werde mir zunächst einen kleineren, sicheren Raum suchen, in dem ich Funde untersuchen und ruhen kann.
Seltsame Kreaturen treiben hier ihr Unwesen. Sie ähneln Zwergen, sind allerdings völlig haar- und bartlos, tragen bläuliche Stahlrüstungen und ebensolche Waffen, sind aber entweder externarer oder untoter Natur. Ihre totenbleiche Haut wird von Eiskristallen durchbrochen, als ob ihr Inneres gefroren wäre.
Ich machte den Fehler, mit Ihnen kommunizieren zu wollen. Ohne mich anzuhören, griffen sie an...

Read More

Bitias‘ Tagebuch

WiegeDesWindes_Tagebuch

Read More

Reisen

gelb: Westpferdinseln, 01.02. – 19.02.1401
orange: Barstukken (Mitis) und Silberspitze, 22.02. – 04.03.1401
rot: Aniel (Nord-Dassos) und Pirateninsel, 05.03. – 17.03.1401
hellgrün: Sturmfahrt nach Rhodos, 19.03. – 23.03.1401
türkis: Talurien (Borras) und Schatteninsel, 25.03. – 19.04.1401
blau: Schlund, 20.04. – 26.04.1401
lila: Kepos, 27.04. – 06.05.1401
rosa: Lantas (Süd-Dassos) und Grotte der Sklavenjäger, 09.05. – 15.05.1401
weiss: Tarsos (Aniaros) via Kepos, 22.05. – 02.06.1401
schwarz: bis zum Untergang vor Formoria, 20.06. – 25.06.1401

worldmap

Read More

Orkischer Eintopf und andere Leckereien

Die Wände sind mit deckenhohen Regalen verstellt, in denen Hunderte von Schriftrollen liegen. Kaum dass die Tür aufgeschwungen ist, erscheint eine halbdurchsichtige Gestalt, die wie ein älterer Mann mit langem Bart und in kostbaren Magierroben aussieht und spricht eine Warnung aus:
Wer diesen Raum ohne meine Erlaubnis betritt, ist des Todes, wer etwas daraus an sich nimmt, wird von mir bis an das Ende der Welt gejagt.

Magie entdecken: der gesamte Raum enthält starke Magie der Schule Beschwörung. Unter dieser Aura lassen sich keine einzelnen magischen Schriften erkennen.
Suchen: werden die Schriftrollen achtlos aus den Regalen gezogen, zerbricht das knochentrockene Pergament in winzige Fetzen, was den Inhalt unwiederbringlich zerstört...

Read More

Laokoons Gedanken zu den jüngsten Ereignissen

Das Wissen, das wir im Tempelkomplex der Wiedergeborenen Schlange erworben haben, ließ mich erkennen, was ich bin: Ein Kind des Meeres. Doch was bedeutet das für mich? Für meinen Glauben? Für die Welt? Weitere Schriftstücke sprachen von einer Prophezeiung, nach der ein Kind des Poseidon seinen Vater stürzen würde. Wie verlässlich diese Prophezeiung ist, konnte ich leider nicht herausfinden. Was soll ich jetzt tun? Am besten warte ich ab, was andere über meine Herkunft herausgefunden haben. Leider hatte ich nicht darauf geachtet, wie der Kleriker während der Verständigung gewirkt hatte, in so fern er über den Inhalt informiert war. Der Inhalt des Briefes wird meine weitere Zukunft bestimmen.

Es gibt ja auch noch andere Probleme...

Read More