Category Cruziferus

Magische Gegenstände

Diese Gegenstände ziehen Kraft unmittelbar aus den elementaren Ebenen und kanalisieren sie in magische Effekte. Die Effekte außer den grundlegenden Wirkungen der Gegenstände (Level 1-4) hervorzurufen, kostet den Besitzer allerdings mentale Kraft und Ausdauer. Das heißt, er verliert dadurch Trefferpunkte oder Zauberslots.

Level Schwert ERDE Brosche FEUER Umhang LUFT Ring WASSER
15 Langschwert +4 P15 S8 Sonnenfeuer A15 S8 Mächtiges Teleportieren A15 S7 Kältekegel A15 S6
14 Eiserner Körper A14 S7 Feuersturm A14 S8 Windwandeln A14 S7 Resistenz +3 P14 S7
13 Statue A13 S7 Spätzündender Feuerball A13 S7 Äthertor A13 S7 Bewegungsfreiheit A13 S5
12 Natürliche Rüstung +2 P12 S6 Feuer der Heilung A12 S6 Teleportieren A12 S5 Energieresistenz (Kälte) 30 P12 S5
11 Stein zu Fleis...
Read More

Schriftbuch

*Erste Seite*

Darian Baenar. Geboren am 11 Flocktime 556CY in der Stadt Verbobonc.

*27 Fireseek 561*

*krakelige Schrift* Mami izt stolz auf mich. Sie selten da. aber ich habe geschaft lernen mit wenig hilfe lesen und shreiben. Ich konnte das heiliges buch schon ganz alein lesen. Mami sagt sie brinkt mir tolle gechichten mit. Sie und daddy mûssen noch kópfe zurecht rucken.

*03 Sunsebb 565*

Ahhh, endlich habe ich das Büchlein wiedergefunden… Inzwischen bin ich viel sicherer in Wort und Schrift und hatte Mama gebeten mir etwas über die arkanen Magien zum Lesen mitzubringen. Ich würde mich gerne darin versuchen. Auf die anderen Kinder scheine ich immer noch wie ein Sonderling zu wirken, aber die Alten haben sowieso viel interessanteres zu erzählen.

*06 Brewfest 567*

Schon seit eini...

Read More

Dimitris Story und Ordenslegende

Dimitri Roodberg ist der jüngste Sohn des Pfalzgrafen Gutherie, dem derzeitigen Oberhaupt des Roodberg-Klans, traditionell ansässig in Traft, einem der acht Kantone Perrenlands.
Er hat zwei Brüder (Stepan, Kargin) und eine Schwester (Kosma).
Dimitri studierte die Magie und hat eine ritterliche Ausbildung. Er ist Mitglied im ‚Orden der ewigen Sonne‘.
Dieser Orden verehrt Pelor, den Sonnengott, und die ‚Ritter der ewigen Sonne‘ vereinen Magie und Schwert.
Dimitris Bruder Stepan, wie fast alle Mitglieder der Familie intelligent, wissbegierig und in Magie unterrichtet, stolperte bei Recherchen über ein Buch, aus dem er vom Älteren Elementaren Auge erfuhr.
Fasziniert von der Aussicht, verborgene Geheimnisse zu enthüllen, verrannte er sich immer tiefer in die Suche nach Manuskripten, Folian...

Read More

Orb of Oblivion

Der Orb of Golden Death war ein Artefakt, das von Zuggtmoy und Iuz geschaffen wurde, um Macht über die bösen elementaren Kräfte zu bekommen. Als der Tempel des elementaren Bösen nieder gerungen wurde, wurde auch der Orb zerstört, was zum Einsturz der unterirdischen Gewölbe unter dem Tempel führte sowie zum Schließen der Portale zu den Elementarebenen, die dort existierten.
Der Orb of Golden Death bestand aus einer goldenen Kugel von ca. 8 cm Durchmesser, die so geformt war, dass sie in etwa einem menschlichen Schädel ohne Unterkiefer ähnelte. Um den Schädel waren in gleichmäßigem Abstand vier Vertiefungen eingearbeitet, in die Edelsteine eingesetzt werden konnten.
Aus den Aufzeichnungen im Tempel ging hervor, dass der Orb of Golden Death lediglich eine Kopie des Orb of Oblivio...

Read More

Muzgas und Grenmunds neues Heim

caves

  • Bei Nr. 46 hält entweder Rau oder Vech weiter Wache. Den kompletten Bereich zwischen 37 und 51 haben die beiden Hügelriesen nach Essbarem durchsucht. Aber ach: keine Melonen 🙁
  • Zwischen Nr. 61 und 68 liegt das Zwergen-Heiligtum.
  • Nr. 80 ist das Südtor.
  • Nr. 91 ist die Bootsanlegestelle.
  • Nr. 96 ist die Schmiede mit dem Geist.
Read More

Where Are We?

where Are We

Read More

Hedrack’s Journal

HedrackJournal

STELLT euch meine Überraschung vor, als ich entdeckte, dass Herr Iuz, dem ich bis dahin so getreulich und gewandt diente, nicht die wahre Macht hinter dem Tempel des Elementaren Bösen war. Sogar seine Verbündete, die Dämonin Zuggtmoy war nur eine Spielfigur. Umsichtig entdeckte ich, dass die wahre Macht der Kult des Älteren Elementaren Auges war und hinter diesem der Kult von Tharizdun. Endlich eine Sache, die meiner Fähigkeiten und meines Könnens würdig war. Endlich hatte ich den wahren Weg zur ultimativen Macht gefunden. Die Doomdreamer herrschen über den Kult und die Triade sind die Meister der Doomdreamer. Ich werde in ihre Ränge eintreten und dereinst der oberste Hohepriester des Dunklen Gottes selbst werden, der Erste.

ICH habe während meiner Zeit hier viel R...

Read More

Was Zeityan weiß

Zeityan, die Wasser-Naga gab euch folgende Informationen:

  • Der sicherste Weg in den Tempel führt durch das Wassertor, da es unter Wasser liegt. Die anderen Tore am Ende der drei Brücken können von den Wachtürmen eingesehen werden, so dass man sich ihnen nicht unentdeckt nähern kann. Um das Tor zu öffnen, braucht man zwei Wasser-Schlüssel.
  • Die gefährlichsten Gegner im Tempel sind die Hexen Mhunaath und Yklah, die sich gelegentlich in Gestalt von Nagas zeigen.
  • Die Doomdreamer sind mit anderen Dingen beschäftigt und kümmern sich nicht um die Geschehnisse im Tempel. Daher ist es möglich, in den Tempel einzudringen, ohne dass sie direkt darauf reagieren.
  • Niemand glaubt wirklich daran, dass Tharizdun befreit werden kann.
Read More