Category Cruziferus

Unser Reisebericht (der Familie gewidmet) Teil I

Wir -soll heißen Wellby(mit Katze), Frida(mit Schlange), Mark, Naomi, Grenmund, Gunmar und meine Wenigkeit (Wolfgang(mit Hund Toby))- reisen jetzt schon eine Weile zusammen und haben schon einiges erlebt seit ich die Gegend meines Dorfes verlassen habe und da wollte ich doch mal anfangen die Geschehnisse schriftlich festzuhalten. Die anderen werden bestimmt auch Teile aus ihrer Perspektive loswerden wollen (Naomi vielleicht nicht, ich bezweifel dass sie sich mit diesen bedeutungsvollen Zeichen gut genug auskennt) , also macht mich nicht verantwortlich wenn es unübersichtlich wird.

Also los:

Wir haben mit 6 Leuten in Mühlingen gestartet, als Eva, die Nichte des Dorfvorstehers und eine gute Freundin meiner Schwester, entführt wurde...

Read More

Was Wrecan weiß

Der uralte, halb blinde Echsenmann Wrecan und sein Sohn Cronc sind euch dankbar dafür, dass ihr ihn aus Vethkas Gefangenschaft befreit und anschließend sein Leben vor dem Wyrmling gerettet habt. Beide bieten sich euch als Führer an. Wrecan benötigt dabei allerdings Schutz, da er sich selbst nicht verteidigen kann. Cronc hingegen kennt die Tempelanlage nur aus Beschreibungen, da er selbst bisher nie weiter als in die zentrale Halle gelangt ist. Wrecan kennt die Anordnung und den Zweck der Tempelanlage sowie der darunter liegenden Krypta.

Wrecan wurde von Vethka gezwungen, sie zu beraten und sie hielt ihn als Faustpfand gefangen, um den Widerstand seiner Sippe gegen ihren Plan, das Echsenvolk vom Glauben an Semuanya hin zur Verehrung von Zuggtmoy zu bekehren, zu brechen...

Read More